Route Nordbahntrasse

Durch Tunnel und über Viadukte

Zwischen dem Bahnhof Vohwinkel und dem Tunnel Schee liegt an den Hängen über der Stadt Wuppertal die so genannte Nordbahntrasse, eine zum Radweg ausgebaute ehemalige Eisenbahnlinie. Wo vor 130 Jahren die Eisenbahn die Industrialisierung vorantrieb, ermöglicht die ehemalige Bahntrasse eine Entdeckungsreise durch die Wuppertaler Industriekultur. Die Tafeln an etwa 50 Standorten entlang der ehemaligen Rheinischen Strecke machen auf die wechselseitigen Impulse aufmerksam, die vom Bau der Eisenbahn für die Entwicklung der Stadt und ihrer Industrie ausgegangen sind. Die Tunnel und Viadukte, mit denen die Trasse die Berge durchschneidet und Täler quert, machen heute den besonderen Reiz der Trasse aus.

Top