Technikhistorische Tagung 15.05. - 17.05.2020

Tagung der Gesellschaft für Technikgeschichte e.V., in Kooperation mit dem Historischen Zentrum Wuppertal

Die Gesellschaft für Technikgeschichte (GTG) nimmt zusammen mit dem Historischen Zentrum den 200. Geburtstag von Friedrich Engels zum Anlass, 2020 in Wuppertal zum Thema „Technik und Arbeit“ zu tagen. Die Geschichte der Arbeit steht nach einigen Jahrzehnten der Stagnation wieder im Zentrum historischer Forschung. Perspektiverweiterungen wie sie die Geschlechter-, Mentalitäts-, Körper- und Globalgeschichte anbieten, haben einen neuen Boom der Auseinandersetzung mit der Historizität von Arbeit, ihren Konzepten, Diskursen und Praktiken, ausgelöst.
Die Tagung der GTG hat zum Ziel, Chancen und Grenzen einer Technikgeschichte der Arbeit zu diskutieren. Dabei werden ebenso Fallstudien wie methodische Ansätze und übergreifende Perspektiven auf Periodisierungsfragen diskutiert.
Ort: Concordia Wuppertal-Barmen|Werth 48|42275 Wuppertal, Anmeldung erforderlich
Weitere Infos zur Tagung unter: www.gtg.tu-berlin.de und www.friedrich-engels-haus.de

Zur Liste aller Veranstaltungen

Top