Wer waren Georg Noel Gorden Byron und Percy Bysshe Shelley ? 03.12.2019

Warum hat sich besonders Engels mit dem Werk Shelleys und Byrons befasst, es sogar in Teilen übersetzt? Was beeindruckte ihn? Wer waren Sie? Was haben Sie geschrieben?

wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten Vortragsveranstaltung ein:
Friedrich Engels und die englischen revolutionären romantischen Schriftsteller und Freiheitskämpfer Georg Noel Gorden Byron (1788-1824) und Percy Bysshe Shelley
(1792-1822).

In Werken, Briefen und Artikeln von Engels erfolgten zahlreiche Erwähnungen, Hinweise und Übersetzungen zu Byron und Shelley. Selbst Marx hat sich zu diesen zwei englischen Poeten geäußert. Daraus ergeben sich Fragen: Warum hat sich besonders Engels mit dem Werk Shelleys und Byrons befasst, es sogar in Teilen übersetzt? Was beeindruckte ihn?
Wer waren sie? Was haben sie geschrieben? Sie lebten vor der Geburt und kurze Zeit nach der Geburt von Marx und Engels – in welcher politischen und sozialen Situation wirkten und schrieben sie? Wie hat die Zeit ihr Schaffen beeinflusst?
Warum stellten sie sich an die Seite des Proletariats?
Antworten auf diese und weitere Fragen versucht das Mitglied des Fördervereins, der Literaturwissenschaftler und Lehrer  Dr. Dirk Krüger, zu geben.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Grätz                    Dr. Lars Bluma
Vorsitzender                        Geschäftsführer

Veranstaltungstyp: Vortrag
03.12.2019, 19.00 Uhr
Ort: Kontor91, Werth 91
Kosten: frei
Anmeldung: nicht erforderlich

Zur Liste aller Veranstaltungen

Top