Briefmarkenausstellung 16.11.-28.11.2020

Friedrich Engels auf den Briefmarken der Welt
Eine Breifmarkenausstellung im Lichthof Rathaus Wuppertal, Johannes-Rau-Platz 1

Eine Briefmarkenausstellung in Kooperation des Fördervereins Historisches Zentrum, der PHILAG Wuppertal e.V., Münzfreunde Wuppertal.

Lichthof Rathaus Wuppertal, Johannes-Rau-Platz 1
Seit ca. 100 Jahren sind mehrere hundert Briefmarken mit Friedrich Engels und/oder Karl Marx erschienen. Die von beiden zusammen entwickelten neuen Ansätze in den Bereichen Philosophie, Ökonomie und Politik haben das 20. Jahrhundert weltweit mitgeprägt. Aber auch im 21. Jahrhundert werden die Gedanken von Engels und seinem Freund weiter diskutiert. Obwohl die Länder des früheren Ostblocks besonders stark vertreten sind, ist z.B. schon 1919 die erste Briefmarke mit dem Porträt von Engels erschienen. Die Briefmarkenausstellung im Lichthof des Barmer Rathauses präsentiert unter anderem die schönsten Stücke aus der umfangreichen Sammlung von Rolf Walther und bettet die Engels-Briefmarken in ihren historischen Kontext ein.

Die Ausstellung ist  während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen:
Montag-Donnerstag: 08.00-16.30 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr
Samstag u. Sonntag geschlossen
Eintritt frei

Besonderheit: Am 28.11.2020 erscheint ein Sonderstempel zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels
Weitere Informationen werden zeitnah bekanntgegeben

Zur Liste aller Veranstaltungen

Top